Perfekt sitzendes T-shirt aus Jersey (Tricot)

Hier zeige ich dir, wie du aus deinem Grundschnitt für ein T-Shirt tatsächlich dein T-Shirt nähst. Dabei kannst du die Nähweise für fast alle anderen T-Shirt-Variationen übernehmen.

Es wird  meist nach folgendem Schema genäht:

  1. Zuschnitt mit Nahtzugaben
  2. Nähen des Ausschnitts
  3. Nähen der Ärmelsäume
  4. Schliessen der Schulternähte
  5. Einsetzen der Ärmel
  6. Schliessen der Seitennähte
  7. Nähen des unteren Saums

Der Zuschnitt des Stoffes erfolgt wie gewohnt. Die Nahtzugaben sind dabei an den Säumen (Stoffkanten unten und an den Ärmelenden) 2 cm und sonst 0,5 cm.

Für den Ausschnitt benötigst du zusätzlich zu den Schnittteilen des Grundschnitts noch zwei Stoffstreifen im Fadenlauf zugeschnitten. Die Stoffstreifen sollten je 5 cm länger sein als der Ausschnitt hinten und vorne. Die Breite sollte 3 cm sein.

Die einzelnen Nähschritte zeige ich dir hier:

Anleitung1

 

Anleitung2

Anleitung3Anleitung4

Anleitung5

Anleitung6

 

Advertisements