Kirschblüte & Edelweiss

Kirschblüte und Edelweiss

Das Textilmuseum in St. Gallen, Schweiz, hat immer wieder sehr interessante und inspirierende Ausstellungen. Die aktuelle Ausstellung heisst KIRSCHBLÜTE & EDELWEISS und thematisiert den anregenden Kontakt zwischen Fernost und Europa. Bedingt durch die politische Öffnung Japans und Chinas kommt es in Europa und auch in der Schweiz um 1900 zu einem regelrechten Asiaboom, der sich auch in der dort ansässigen Textilindustrie niederschlug.

In der Schweiz wird ab 1860 beim Sticken auf die Maschinenstickerei umgestellt, welche besonders zu der Zeit für ihre Weisstickerei (weisse filigrane Spitzenmuster mit naturalistischen Motiven) bekannt ist. Durch die Berührung mit dem Fremden kommt es auch hier zu einschneidenden Veränderungen. So werden katagami- Druckschablonen, welche für das Drucken von Kimonomustern auf Stoffen in Japan entworfen wurden, zur exotischen Vorlage für neue Stickereien. Bis 1980 produzieren Schweizer Stickereifirmen noch Stoffe, welche speziell für den asiatischen Markt abgestimmt wurden.

Bis heute zeigt sich die Verbindung von Fernost und West in der Mode. In Harajuku beginnen Jugendliche in den 1990ern sich durch westlich angehauchte, stark individualisierte und ethnisch durchmischte Kleidung gegen das starre traditionelle System in Japan abzugrenzen – mit dem Erfolg, dass Trendscouts sich dort immer wieder inspirieren lassen.

Die Ausstellung zeigt nicht nur alte wunderschöne Kimonos und deren aufwendige Stickereien, sondern regt auch an, das Asiatische in eigenen Projekten umzusetzen. Kimonos sind nicht umsonst im Sommer 2014 ein Must-Have gewesen und werden sicher auch in der nächsten Sommersaison wieder zu finden sein. Durch ihren puristischen Schnitt lassen sich edle Stoffe lässig in Szene setzen und werten schlichte Outfits ohne viel Aufwand zu einem Trendlook auf.

KImono

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s